Her mit dem schönen Leben

Meine lieben Freunde der schönen Handschrift. Gerade passiert so viel, dass ich es 1. kaum in Worte fassen kann und 2. ich nicht mal die Zeit und Muse für einen neuen Blogeintrag hatte….bis JETZT :-).

Nun ist mein erster Workshop am 10.6. schon fast 4 Wochen her und auch mein Zweiter hat bereits am 1.7. stattgefunden. Ich konnte hoffentlich 25 Teilnehmer*innen für die Kunst der schönen Buchstaben begeistern. Und ja, TEILNEHMER (männlich). In den ersten Workshop hat sich spontan ein junger Mann verirrt und am Sonntag waren sogar 2 dabei.
Verrückt…da soll nochmal einer behaupten, Lettering sei ein ‚Mädchen-Ding‘.
_mg_3225Was soll ich Euch sagen? Es war einfach nur meeeeega und GROOOOOOSSARTIG!! Es hat mir so unendlich viel Spaß gemacht und ich freue mich total darauf, dass es im Herbst weiter geht. Es ist ein so unfassbar cooles Gefühl die Teilnehmer bei ihren Fortschritten zu beobachten, auch wenn die es selbst immer nicht wahrhaben wollen. Eigentlich sollte ich ein Lettering Bullshit Bingo entwerfen :-).
1. Ich bin überhaupt nicht kreativ
2. Ich kann überhaupt nicht schön schreiben
3. Meine Handschrift ist schrecklich
…um nur mal einige der Standard Aussagen zu nennen. Und umso mehr freut es mich, die Teilnehmer vom Gegenteil zu überzeugen.

Der Sommer wird aber nun erstmal ein wenig ruhiger und diese Zeit möchte ich unbedingt für Vorbereitungen und Verbesserungen meiner Workshops ab September nutzen. Meine Hand Lettering Guides sind soweit schon ganz OK und erfüllen ihren Zweck, aber ich bin damit noch nicht 100% happy und daran möchte ich auf jeden Fall arbeiten.
Ebenso hat diese Seite mal ein Makeover verdient. Ich würde gerne die Workshop Termine schön darstellen und überhaupt das Look and Feel der Seite anpassen…aber dafür brauche ich so wie es aussieht noch mehr Zeit und noch mehr Muse denn bisher bin ich mit meinen Versuchen kläglich gescheitert :-).

Ab September geht es dann heiter weiter und 7!!! weitere Workshop Termine sind bereits fix reserviert!!!! Dazu kommt noch ein kleines spannendes aber sehr sehr interessantes Projekt Anfang August über das ich leider leider noch nix erzählen darf. Aber hach…das wird toll :-). Und für einen Freund und seine Start-ups werde ich so wie es gerade aussieht auch noch meinen ersten Sketchnote Workshop geben. Wenn das dann mal fix ist hab ich auch erst mal jede Menge zu tun um mir eine gute Workshop Struktur zu überlegen. Beim Lettering fühle ich mich doch etwas sicherer als bei den Sketchnotes. Aber hey…raus aus der Komfortzone und her mit den Herausforderungen.
Hätte mir das alles jemand vor einem Jahr erzählt, ich hätte glaub lauthals gelacht und denjenigen für verrückt erklärt :-).

img_6635

Natürlich überlege ich gerade auch wie und in welchem Rahmen es für mich weitergehen kann. Macht es Sinn und lohnt es sich, dass ich mir einen Raum suche in dem ich dann gelegentlich selbst Workshops organisieren und durchführen kann? Reicht dazu meine Reichweite und Präsenz schon aus? Oder muss ich Angst haben, dass ich dann nicht mal die Raummiete reinbekomme geschweige denn Materialkosten? Alles Dinge die es zu Bedenken gilt und ich hoffe auf die ein oder andere wunderschöne Bergtour im Sommer um mir diese Fragen zu beantworten. Sollte jemand unter Euch jedoch Tipps für eine schöne (bezahlbare) Location in München haben die perfekt für Workshops dieser Art geeignet ist…dann immer her mit den Ideen.

img_6613

Im Juli hat nun die #meandmyletteradventure das Licht der Welt erblickt. In der eigens gegründeten Facebookgruppe stelle ich meine fleißigen Lettering Teilnehmer vor die Aufgabe ein Wort oder einen Satz zu lettern und mit etwas Mut das Ergebnis in der Gruppe zu teilen. Solch Gruppen und ‚Challenges‘ sind gerade am Anfang eine super Gelegenheit zum Üben wenn man selbst noch nicht so viele Ideen hat. Und in der Gruppe macht das doch gleich noch viel mehr Spaß.

Tja der Bergsommer. Der lässt bisher leider auf sich warten. Über Wochen war traumhaftes Wetter und ich brauch entweder mein Wochenende zum ausschlafen oder um Vorbereitungen für alles mögliche zu treffen. Das muss sich die nächsten Wochen dringend ändern, sonst geb ich mir echt die Kugel :-).

img_6786

Nun hoffe ich, dass ich Euch bald von meinem August-Projekt erzählen darf und dann spätestens gibt es wieder einen neuen Blog Eintrag. Bis dahin feiern wir jetzt erst mal Mamas Geburtstag nach und ich wünsche Euch

Happy Lettering

Eure Hübnerin

3 Gedanken zu “Her mit dem schönen Leben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s